Ingolstädter Tänzer – jung oder alt – sind national und international erfolgreich

Ingolstädter Tänzer – jung oder alt – sind national und international erfolgreich!

Vergangenes Wochenende war für die Tanzsportabteilung Schwarz-Gold des ESV Ingolstadt wieder gespickt voller toller Leistungen und Ergebnisse. Durch alle Alterklassen tanzten Paare aus Ingolstadt auf nationalem und internationalem Parkett und standen reihenweise auf dem Treppchen.

In Königsbrunn fand am Sonntag ein Turnier der Bayernpokalserie für Kinder und Jugendliche statt. Bemerkenswert war die Vergabe von Medaillen für die ersten drei Paare aller Turniere, eine tolle Idee des Ausrichters „DanceGallery“, worüber sich die Kinder sehr gefreut haben. Vier Paare der TSA waren dabei am Start:

In der Junionren I C Latein traten Simon Heimrich & Jasmin Gesenhaus für die Tanzsportabteilung an den Start. Sie zeigten beide eine tolle Leistung und landeten auf dem 3. Treppchenplatz! Gratulation zu der wohlverdienten Bronzemedaille!

David Pauer & Vanessa Schkutow starteten in der Junioren II C Latein sowie der Jugend C Latein. In beiden Turnieren konnten sie souverän ins Finale einziehen. Dabei belegten den 6. Platz in der Junioren II C und einen 5. Platz in der Jugend C. Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!

Da sie durch eine Verletzung nicht am FDF tanzen konnten, waren Nikita & Lisa Schäfer voll motiviert Spitzenleistung zu zeigen. In der Junioren I C Latein ließen sie alle Paare hinter sich und gewannen deutlich das Turnier! Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen 1. Platz! Beim nachfolgenden Turnier der Junioren II C Latein zeigten Nikita & Lisa nochmals ihre beste Leistung und dies zahlte sich aus: am Ende belegten sie einen tollen 2. Platz! Herzlichen Glückwunsch!

Im selben Turnier stand ein weiteres Paar aus Ingolstadt auf dem Treppchen: Tobias Gesenhaus & Lena Heimrich nahmen sich die Tipps und Hinweise der Trainer nach dem FDF zu Herzen, und trainierten auch fleißig – somit ertanzten sie sich in der Junioren II C Latein den 3. Platz! Motiviert durch diese tolle Platzierung starteten Tobias & Lena auch in das Turnier der Jugend C Latein. Trotz des stärkeren Felds kamen beide am Ende wieder auf einen wohlverdienten 3. Platz! Gratulation und weiter so!

Ein paar Kilometer nördlich (und knapp 24h früher) tanzten Ingolstädter Paare auf dem Herbstpokal des Tanzsport-Zentrum Augsburg

Jürgen Plank & Irina Sebeshko starteten wieder nach einer kurzen krankheitsbedingten Pause. Dabei erreichten sie das Finale in der Senioren II C Latein und belegten am Ende einen guten souveränen 4. Platz. Schön dass ihr euch wieder erholt habt, wir gratulieren zu dieser super Leistung!

In ihrem zweiten B-Klasseturnier tanzten Tobias & Kathrin Schwarz in der Senioren II B Latein. Nach dem tollen 3. Platz bei ihrem ersten B-Klasse Turnier steigerten sie sich noch weiter und standen verdient auf dem 2. Treppchenplatz! Herzlichen Glückwünsch!

Knapp 1000 km weiter süd-westlich standen Horst & Birgit Retzer beim WDSF Turnier im spanischen Platja d’Aro auf dem Parkett. Nachdem beide vor einem Monat im tschechischen Mladá Boleslav mit einem 4. Platz in der Senioren III Standard knapp am Treppchen vorbei geschrammt sind klappte es dieses Mal. In vier von insgesamt fünf Standard-Tänzen erreichten sie den dritten Platz und erreichten diesen auch in der Gesamtwertung. Somit holten sie sich Bronze und damit ihren ersten Treppchen-Platz auf einem WDSF-Turnier! Gratulation zu diesem tollen Erfolg!

/*! elementor – v3.8.1 – 13-11-2022 */
.elementor-widget-image{text-align:center}.elementor-widget-image a{display:inline-block}.elementor-widget-image a img[src$=”.svg”]{width:48px}.elementor-widget-image img{vertical-align:middle;display:inline-block} Tanzen Ingolstadt
Tanzen Ingolstadt
Tanzen Ingolstadt
Tanzen Ingolstadt
Tanzen Ingolstadt

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.