Heimsieg des Mixed-Teams gegen Spitzenreiter Edelshausen

Mit 5:1 Punkten und 1919:1905 Holz bezwang gestern unser Mixed-Team den bisher ungeschlagenen Spitzenreiter der Kreisliga Nord 2 SG Edelshausen!

In einem packenden Spiel von der ersten bis zur letzten Kugel konnte sich das Heimteam durchsetzen.

Monika Wittmann erzielte mit ihrem letzten Wurf ein 2,5 zu 1,5 Punktespiel und einen Mannschaftspunkt, wie auch Karl Oppenländer mit seinem saisonübergreifend besten Ergebnis.

Spannend wurde es auch im Schlusspaar, wo Zilstra Makagiansar-Meyer mit Albert Schrittenlocher einen sehr guten Gegner hatte. Sie verlor zwar ihre Partie, jedoch mit einem zu verschmerzenden Holzabstand.

Simone Gien erkämpfte sich ein 2:2 und holte mit einem starken Abräumergebnis im letzten Satz, durch die höhere Gesamtholzzahl von 495:492, einen weiteren wichtigen Mannschaftspunkt, der zum Gesamtsieg reichte!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.