Paul und Vicky, unser neues Junioren-B-Klasse-Paar!

Das Mittelfränkische Jugendwochenende in Fürth, das erste Kinder-und Jugendturnier in Bayern seit der Corona-Pause, verlief äußerst erfolgreich für unser Zwillingspaar Paul und Victoria Wawrzyniak. Trotz erschwerter Trainingsbedingungen und langer Turnierpause nahmen sie ihr großes Ziel in Angriff, den Aufstieg in die B-Klasse. 

Motiviert und angefeuert durch ihre Eltern und andere startenden Paare, setzten sich beide am 24.09.21 im RGC mit viel Ausdrucksstärke und Energie gegen ihre 8 Konkurrenzpaare durch. Die Geschwister konnten sich am Ende nicht nur über ihren Platz ganz oben auf dem Siegertreppchen freuen, sondern erfüllten sich mit der letzten fehlenden Platzierung ihren größten Wunsch : 

Den Aufstieg in die Jun I-B-Klasse, die höchste Leistungsklasse ihres Alters. 

Nach diesem großen Erfolg nahmen sie gleich die Herausforderung an und traten als frisch gebackenes B-Paar gegen eine extrem starke Konkurrenz auf der Deutschen Meisterschaft am 21.08. in Wetzlar an. Dort schlugen sie auch Paare, die schon wesentlich länger in der B-Klasse tanzen. 

Paul und Vicky möchten sich ganz herzlich bei ihren Trainern Antonia Petrizikis, Illya Korovay, Denislav Dimitrov und Manuela Faller bedanken, aber natürlich ganz besonders bei ihren Eltern, ohne deren Unterstützung sie nicht so schnell so weit gekommen wären. 

Wir sind als TSA  sehr stolz auf unser neues B-Paar, dass immer positiv durch seine gute Laune und Dynamik auf der Tanzfläche auffällt. Wir sind sehr gespannt darauf, wo euer Weg euch noch hinführt und drücken euch für die nächsten Turniere ganz fest die Daumen!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.