Triathlon & Laufsport

ESV Ingolstadt-Ringsee e.V.

Spannendes Grand Final beim ESV Wintercup

|   Triathlon & Laufsport

Am 16.03.2019 fand am Segelheim des ESV Ingolstadt das Grand Final des ESV Wintercup statt. Zum letzten Wettkampf der Cup-Serie galt es einen 5 km Lauf zu absolvieren. Dieser entpuppte sich später bei der Kontrolle der GPS-Daten als ein 6km Lauf. Schon von weiten war das auf und ab Traben der 9 Sportler zu hören, welche sich entlang des idyllischen Donau-Ufers erwärmten. Es lag eine elektrisierende Spannung in der Luft, die an ein hochdotiertes Pferderennen erinnerte. Man begutachtet seine Gegner akribisch und versuchte durch psychologische Kniffe (Verspätung oder den Wunsch den Start vorzuziehen) den mentalen Druck auf die Konkurrenten zu erhöhen. Nach einer intensiven Erläuterung der Streckenführung, schickte Zeitnehmer Nick Gremo die Läufer im Sonnenschein auf die Strecke. Sebastian Gutsche als führender der Cup-Wertung (Schwimmen + Rad) und Michael Schacht als Dritter im Ranking suchten sofort die Initiative um die Führung zu verteidigen oder noch einmal um die Sieg zu fighten. Der Regen der vorangegangen Nacht und Forstarbeiten hatte die Laufstrecke aufgeweicht und rutschig gemacht. Der böige Gegenwind forderte den Athleten bis zum Wendepunkt alles ab. Sebastian ging als erstes die Puste im Führungsduo aus und Michael konnte sich um einige Meter absetzen. Der Wendepunk ermöglichte einen kurzen Blick auf den Abstand der Konkurrenten. Es war eng sehr eng. Michael wendete als erster, Sebastian folgte etwa 25 m dahinter, danach folgten Ralf Marquart, Wolf Arhold, Tobias und Alexander Hippach. Auf dem Weg zurück galt es Michael nicht zu sehr enteilen zu lassen und Sebastian musste beißen, damit der Abstand nicht viel größer wird. Mit konstanten und raumgreifenden Schritt konnte Ralf bei Kilometer vier zu Sebastian aufschließen und ihn überholen. Dieser konnte den Angriff nicht mehr kontern. Ralf stürmte weiter vor. Verpasste aber den Tagessieg um fünf Sekunden hinter Michael. Dieser konnte sich das Double nach seinem Sieg beim Radfahren sichern. Würde der zweite Sieg von Michael reichen um sich den Cup-Sieg zu sichern? Sebastian erreichte das Ziel 48 Sekunden nach Michael. Das gute Laufergebnis reichte Sebastian, damit er sich den Cup-Sieg sichern konnte. Das bangen von Michael ging weiter. Ob die zwei Siege wenigstens für den Silberrang reichen würden? Wolf erreichte als vierter das Ziel, konnte genauso wie Tobias, der als fünfter ankam nicht mehr bei der Podiumsvergabe mitreden, da Ihnen die Punkte des Radfahrens fehlten. Jetzt konnte nur noch Alexander Hippach Michael vom Silberpodest stoßen. Als 6. Kämpfte er sich in 28:59 ins Ziel und es reichte knapp (1,27 Punkte) für den 2. Gesamtrang. Das Ergebnis von Michael beweist wieder einen Triathlon gewinnt man nicht beim Schwimmen, aber man kann ihn verlieren. Auch die Damen haben tolle Leistungen gezeigt und können sich über Platz 4 (Daniela Gremo) und Platz 5 (Stephanie Forster) im Cup-Ranking freuen.

6 km Laufergebnis

Name

6km Lauf

Gesamt

Pkt

Platz

Michael

0:25:29

00:25:29

100,00

1

Ralf

0:25:34

00:25:34

99,67

2

Sebastian

0:26:17

00:26:17

96,96

3

Wolf

0:27:07

00:27:07

93,98

4

Tobi

0:27:21

00:27:21

93,17

5

Hippi

0:28:59

00:28:59

87,92

6

Daniela

00:32:08

00:32:08

79,30

7

Steffi

0:32:43

00:32:43

77,89

8

Insa

0:32:45

00:32:45

77,81

9

Hagen

-

-

0,00

 

Bertrand

-

-

0,00

 

 

Gesamtergebnis ESV Wintercup

Name

Schwimmen

Platzierung nach dem Schwimmen

Rad

Punkte nach Rad

Platzierung nach dem Radfahren

Laufen

Punkte Gesamt

Platzierung Gesamt

Sebastian

100,00

1

92,34

192,34

1

96,96

289,29

1

Hippi

92,30

3

92,39

184,70

2

87,92

272,62

2

Michael

71,35

9

100,00

171,35

3

100,00

271,35

3

Daniela

88,19

5

80,40

168,59

4

79,30

247,89

4

Steffi

79,57

7

73,04

152,61

5

77,89

230,50

5

Tobi

79,66

6

0,00

79,66

8

93,17

172,84

6

Wolf

73,38

8

0,00

73,38

9

93,98

167,35

7

Ralf

0,00

9

0,00

0,00

10

99,67

99,67

8

Bertrand

96,13

2

0,00

96,13

6

0,00

96,13

9

Hagen

91,99

4

0,00

91,99

7

0,00

91,99

10

Insa

0,00

9

0,00

0,00

10

77,81

77,81

11

 

Zurück

Wichtige Informationen

Wir führen derzeit ein Update unserer Homepage durch. Es kann dadurch zeitweise zu Einschränkungen oder Ausfällen kommen.

Geschäftsstelle

ESV Ingolstadt-Ringsee e.V.
Geisenfelder Straße 1
85053 Ingolstadt

Telefon: 0841 - 65313
Fax: 0841 - 9611037
Mail: info@esv-ingolstadt.de

Mitglied im VDES

Der ESV Ingolstadt-Ringsee e.V. ist Mitglied im Verband Deutscher Eisenbahner-Sportvereine