ESV Ingolstadt-Ringsee e.V.

Erstes Saisonspiel der Saison 2020/2021 gegen TSV Neuburg gewonnen

|   Basketball

Die Basketballer des ESV Ingolstadt e.V. haben das erste Punktspiel in der Bezirksklasse Schwaben Nord gegen den TSV Neuburg  in der Saison 2020/2021 gewonnen mit einem 70:58. Während in den ersten zwei Vierteln das Spiel vollständig ausgeglichen war (Halbzeitstand 32:31 für TSV  Neuburg), konnte man sich im dritten Viertel mit verbesserter Verteidigung und wichtigen Punkten entscheidend absetzen, nicht zuletzt durch die starke Leistung von T. Thäsler.  Das Ergebnis am Ende des dritten Viertels von 42:56 konnten die Gastgeber nicht mehr aufholen. Trotz einer verstärkten Offensive im vierten Viertel durch Neuburg, setzte sich der ESV Ingolstadt am Ende doch mit einem 58:70 durch. Insgesamt war das eine solide Mannschaftsleistung, an die man für die nächsten Spiele anknüpfen sollte. Auch die Neulinge der Mannschaft haben sich sehr gut eingebracht und entscheidend zum Ergebnis beigetragen. Beste Werfer aus Ingolstäder Sicht waren T. Thäsler mit 34 Punkten, J. Wulf mit 16 Punkten und O. Haub mit 8 Punkten.

Alle Beteiligten hoffen außerdem, trotz der momentanen Covid-19 Lage, einen relativ normalen Spielbetrieb mit erhöhten Hygienemaßnahmen weiter aufrecht erhalten zu können.

Zurück